Archiv für Juni 2011

Schluß mit der Ausbildung der Physikstudenten als Papageien!

von Jocelyne Lopez

Der Erkenntnistheoretiker und Nobelpreisträger Karl Raimund Popper hat in seinem gemeinsamen Buch mit dem Nobelpreisträger Konrad Lorenz Die Zukunft ist offen  mit den Texten des Wiener Popper-Symposiums 1985 äußerst bedeutsame Gedanken über die Naturwissenschaften geäußert:

“Ich möchte mit einem Bekenntnis zur Naturwissenschaft beginnen. Die Wissenschaft steht heute unter dem Einfluß von sehr fragwürdigen modernistischen Strömungen. Sie wird nicht nur von außen, sondern auch von innen angegriffen. Aber ich halte die Naturwissenschaft neben der Musik, der Dichtung und der Malerei für die größte
…den ganzen Beitrag lesen

Kant gegen Einstein

von Salomo Friedlaender

Kant gegen Einstein
Salomo Friedlaender / Mynona
Verlag Books on Demand: 2. Auflage ( April 2008)
ISBN 978-3-8334-3530-0
BoD:
Salomo Friedlaenders aggressive Streitschrift, vor fast 75 Jahren erschienen, ist ein erstaunliches Dokument der frühen Einstein-Rezeption, in der die Weichen für eine sehr komplizierte, heute noch keineswegs abgeschlossene Diskussion gestellt werden. Das Buch greift über die bloss historische Dokumentation hinaus zu Perspektiven, deren
…den ganzen Beitrag lesen

Die Physik in der Sackgasse?

von Wolfgang Neundorf

Die Physik in der Sackgasse?
Homepage von Wolfgang Neundorf

Zitate aus der Seite Wissenschaft und Kritik – Wissenschaftskritik:

Wer Kritik – als Kritiker oder Kritisierter – ausschließlich destruktiv begreift, begreift manches vielleicht nicht völlig richtig. Kritik ist immer etwas Unangenehmes und Sinnloses. Jedenfalls für denjenigen, der Zielscheibe einer Kritik ist. Und Kritik ist immer ungerecht. So sehen es die Kritisierten. Noch schwieriger wird es, wenn sich eine Kritik …den ganzen Beitrag lesen

Der Urknall kommt zu Fall. Kosmologie im Umbruch

von Hans Jörg Fahr

Der Urknall kommt zu Fall.
Kosmologie im Umbruch
Hans Jörg Fahr

Verlag: Franckh-Kosmos (1992)
ISBN-10: 3440065049
Amazon
-
Interview mit Hans Jörg Fahr - P.M. Magazin 01/2009:
Warum ist der Urknall ein Irrtum?

Die Offene Akademie

Auszüge aus der Webseite Offene Akademie – Perspektiven kritischer und fortschriftlicher Wissenschaft:

Was ist die Offene Akademie?

Seit einiger Zeit ist eine öffentliche und grundsätzliche Debatte über die Richtung entbrannt, in die sich unser Bildungssystem und mit ihm Hochschule, Forschung und Wissenschaft entwickeln. Nahmen Universitäten bislang traditionell auch Funktionen für das Allgemeinwohl wahr, so scheint diese Funktion angesichts des heutigen
…den ganzen Beitrag lesen

Hundert Autoren fragen Einstein

Anläßlich des 100-jährigen Jubiläums 2011 des berühmten Zwillingsparadoxons aus der Speziellen Relativitätstheorie Albert Einsteins hat die Natural Philosophy Alliance (NPA) aus den USA einen Offenen Brief an die wissenschaftliche Gemeinde gerichtet, siehe hier eine Teilübersetzung des Textes ins Deutsche: Zwillingsparadoxon: Eine Unter-schriftenaktion aus den USA.
-

-

  …den ganzen Beitrag lesen

Phy­sik am Ab­grund

von Manfred Lichtinger

Physik am Abgrund
Die Voll­en­dung der Ein­heit­li­chen Feld­theo­rie
und die Re­nais­sance des Lich­täthers
Manfred Lichtinger

Verlag HAAG + HERCHEN
1. Aus­ga­be 2010
ISBN: 978-3-89846-602-8

…den ganzen Beitrag lesen

Scheiben im All

von Peter Ripota

Eines der groteskesten Beispiele für die Absurditäten der Längenkontraktion in der Speziellen Relativitätstheorie fand ich auf einer russischen Webseite. Ich will versuchen, die Sache durch Bilder verständlich zu machen.

Ausgangspunkt ist folgende Anordnung dreier ringförmiger Raumstationen im Weltall:

.
.

Hier weiterlesen…

Die Relativitätstheorie – Lehre – Wirkung – Kritik

von Walter Theimer

Die Relativitätstheorie
Lehre – Wirkung – Kritik
Walter Theimer
 

Edition Mahag, Graz – Neuauflage 2006
Auslieferung für Österreich: Edition Mahag
Amazon

…den ganzen Beitrag lesen

Das Messen zu Mathematismus degradieren?

von Jocelyne Lopez

Ich verweise auf meine Ansprache Am Wesentlichen vorbei?  vom 03.06.2011 an Dr. Markus Pössel, Mitarbeiter vom Albert Einstein Institut und Erfinder der Initiative Einstein online in seinem Blog Was ist eine gute Maßeinheit?:

An Dr. Markus Pössel

Ihre Ausführungen über eine gute Maßeinheit gehen meiner Meinung nach schon im  einleitenden Absatz Ihres Blogtextes am Wesentlichen vorbei bzw. sind missver-ständlich und irreführend: “Was ist eigentlich eine gute Definition für eine Maßeinheit?”
…den ganzen Beitrag lesen