Archiv für Februar 2012

Aberglaube beherrscht die Physik!

von Physikus

Aberglaube beherrscht die Physik!
Aus der Homepage von Physikus:

Wenn Sie Physiker sind, dann halten Sie wahrscheinlich nur wenig von der Vorstellung, dass die Welt dereinst von einem Gott erschaffen wurde, nach dessen Willen alles geschieht. Sie sind sicher eher der Überzeugung, dass alle Prozesse ganz natürliche Ursachen haben und lediglich den Gesetzen der Physik folgen.

Was aber sind die Gesetze der Physik? Sind das nicht vom Menschen ersonnene
…den ganzen Beitrag lesen

13. Brief aus meiner Mühle – Wir wollen stark Getränke schlürfen

von Wolfgang Herrig

Wir wollen stark Getränke schlürfen
Blogartikel vom 11.01.2010 in ChronoLogs/Spektrum der Wissenschaft:

“Das waren zuletzt nun ziemlich viele Briefteile zu einem Thema, das eine elegante Theorie in aller Kürze und Leichtigkeit abhandeln sollte. Die Newtonsche Physik kann genau das. In deren Bezugsrahmen stellt die Rotationsbewegung kein Problem dar. Größen wie Drehimpuls und die Fliehkraft –gleichgültig ob man nun darauf besteht, letztere als „Scheinkraft“ aufzufassen oder sie nun doch als real ansieht- lassen sich zwanglos berechnen und erklären. Beide Relativitätstheorien sind daran gescheitert.”
den ganzen Artikel lesen

Unterdrückung und Ausschaltung der Kritik in mehreren Ländern

von G.O. Mueller

Die Forschungsgruppe G.O. Mueller berichtet in ihrem Kapitel 2, Fehler-Katalog, Fehler T6 über die soziale Durchsetzung der Speziellen Relativitätstheorie:

Mit der Unterdrückung und Ausschaltung der Kritik seit ca. 1922 wird die Öffentlichkeit in mehreren Ländern über den wahren Status der Speziellen Relativitätstheorie getäuscht und damit von den beteiligten Naturwissenschaftlern ein Traditionsbruch begangen oder geduldet

Die als Fehler T1 – T5 behandelten Maßnahmen der Relativistik-Machthaber gegen die
…den ganzen Beitrag lesen

Die Linien des Alten – Einsteins letzte Vision

von Helmut Hansen

Die Linien des Alten – Einsteins letzte Vision
© Helmut Hansen 2009
Das Buch kann kostenfrei vom Dokumentenserver der FU Berlin heruntergeladen werden.

Vorwort

Von Einstein ist der Satz überliefert: Was ist Physik anderes als der Versuch, die »Linien des Alten« nachzeichnen zu wollen.1  Er verstand darunter „den Versuch einer
…den ganzen Beitrag lesen

Wirft die Relativitätstheorie den Ursachsbegriff über Bord?

von Helge Holst

Wirft die Relativitätstheorie den Ursachsbegriff über Bord?
Helge Holst
In: Zeitschrift für Physik. 1. 1920, S. 32-39. – springerlink.com

Das GOM-Projekt referiert stichwortartig in seiner Dokumentation diese Arbeit von Helge Holst:

Im Rahmen der Speziellen Relativitätstheorie muß die Kausalität keinesfalls aufgegeben werden (gegen Petzoldt, Verhand. Dt. Phys. Ges., 20. 1918, 189-201, u. 21. 1919, 495- …den ganzen Beitrag lesen

Die relative Grenzgeschwindigkeit c

von Gothard Barth

Die relative Grenzgeschwindigkeit c
Gotthard Barth
In: Wissen im Werden,  1958, Heft 4, S. 143-149.

Das GOM-Projekt referiert stichwortartig in seiner Dokumentation diese Arbeit von Gothard Barth:

Barth analysiert die in der apologetischen Literatur behaupteten 4 großen Leistungen Einsteins (C-Konstanz gegenüber allen bewegten Beobachtern; Erweiterung des
…den ganzen Beitrag lesen